Erster Mai: DER KOMMUNISMUS IST DAS MITTLERE

Bildergebnis für 1. mai kampftag der arbeiterklasse

Zum diesjährigen 1. Mai, dem internationalen Kampftag der Arbeiterklasse, wird hier das Gedicht von Bertolt Brecht „DER KOMMUNSIMUS IST DAS MITTLERE“ veröffentlicht:

bertolt-brecht-1

Bertolt Brecht:

DER KOMMUNISMUS IST DAS MITTLERE

 

Zum Umsturz aller bestehenden Ordnung aufzurufen

Scheint furchtbar.

Aber das Bestehende ist keine Ordnung.

 

Zur Gewalt seine Zuflucht nehmen

Scheint böse.

Aber da, was ständig geübt wird, Gewalt ist

Ist es nichts Besonderes.

 

Der Kommunismus ist nicht das Äußerste

Was nur zu einem kleinen Teil verwirklicht werden kann, sondern

Vor er nicht ganz und gar verwirklicht ist

Gibt es keinen Zustand, der

Selbst von einem Unempfindlichen ertragbar wäre.

 

Der Kommunismus ist wirklich die geringste Forderung

Das Allernächstliegende, Mittlere, Vernünftige.

Wer sich gegen ihn stellt, ist nicht ein Andersdenkender

Sondern ein Nichtdenkender oder ein nur Ansichdenkender

Ein Feind des Menschengeschlechtes

Furchtbar

Böse

Unempfindlich

Besonders

Das Äußerste wollend, was selbst zum kleinsten Teil verwirklicht

Die ganze Menschheit ins Verderben stürzte.

 

(Gedichte 1933-1938) Quelle: Bertolt Brecht, Gesammelte Werke Band 9, S. 503-504

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Erster Mai: DER KOMMUNISMUS IST DAS MITTLERE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s