Ernst Thälmann zu den Jahren 1930 bis 1933

Ernst Thaelmann

Antifa_Her_zu_unsDie gegenwärtige faschistische Gefahr in der BRD, die nicht nur durch die faschistische Wahlpartei AfD sondern auch durch die Faschisierung des BRD-Staatsapparates durch die Merkel-Seehofer-Scholz-Regierung droht, zwängt einem geschichtliche Parallelen zu den Jahren 1930 bis 1933 in der damaligen so genannten „Weimarer Republik“ geradezu auf. Hierzu ist eine klare Positionierung zugunsten der Politik der damaligen Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) unter der Führung Ernst Thälmanns notwendig. Durch die Analyse der Situation in den Jahren 1930 bis 1933 in den Reden und Aufsätzen von Ernst Thälmann, gewinnt man nicht nur Klarheit über die Politik der damaligen KPD, sondern auch Einsichten für den antifaschistischen Kampf in der heutigen BRD. Daher können die „REDEN UND AUFSÄTZE 1930-1933“ von Ernst Thälmann in zwei Halbbänden (Köln, 1975) als PDF-Dateien hier eingesehen werden:

Ernst Thälmann REDEN UND AUFSÄTZE 1930-1933 Band 1

Ernst Thälmann REDEN UND AUFSÄTZE 1930-1933 Band 2

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s