Die programmatische Schlussrede vom Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas, Kim Jong Un

   Kim Jong Un, Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas, hielt am 8. April auf der Tagung des 3. Tages des 6. Treffens der Zellensekretäre der PdAK die programmatische Schlussrede.
   Er verwies darauf, dass seitdem 5. Treffen der Zellenvorsitzenden der PdAK bis heute bei der Verstärkung der Parteizellen recht positive Erfolge erzielt worden sind.
   Unter der beispiellos harten Lage verteidigten die Parteizellen in den letzten Jahren auf der Route der koreanischen Revolution stets das ZK der Partei und setzten sich für die Durchsetzung der Linien und Politiken der Partei unermüdlich ein.
   Weil viele Parteizellen, die wie die Blutader in das ganze Land ausgestreckt sind, mit dem ZK im gleichen Puls und in fester Geschlossenheit im Denken und Willen das Vorhaben und den Entschluss des ZK der Partei treu unterstützten, verstärkten sich die Führungs- und Kampfkraft der Partei unvergleichlich weiter.
   Mit dem Genossenverein Konsol, Wurzel der PdAK, als mütterlicher Basis nahm die Zahl der Parteizellen heute auf Hunderttausende zu.
   Wenn die Zellen der ganzen Partei einmütig treu ergeben und wie der Stahl hart sind, gibt es im revolutionären Kampf trotz allen Herausforderungen und Bewährungsproben keine unüberwindbare Schwierigkeit und keine uneinnehmbare Festung.
   Gemäß der Forderung der Entwicklung der Realität und im Einklang mit dem hohen Elan der Parteigenossen soll bei der Verstärkung der Parteizelle eine neue Wende herbeigeführt werden.
   Die Verstärkung der Parteizelle ist der Grundstein für die Stärkung und Geschlossenheit der ganzen Partei und der Hauptschlüssel für die Förderung des sozialistischen Aufbaus.
   Von dem heutigen Gesichtspunkt aus sind die Analyse und die strategische Absicht des ZK der Partei, dass Hunderttausende Zellen der ganzen Partei unter dem Ziel, im Prinzip der Verantwortung pro Quadratmeter ihre revolutionären Posten standhaft zu verteidigen und revolutionär und kommunistisch zu gestalten, kämpfen sollen.
   Die Parteizelle menschlich zusammenzuschliessen und zur gesunden und vitalen Zelle zu entwickeln, das ist heute die wichtigste Aufgabe bei der Verstärkung der Parteizelle. 

 

Um diese zu erfüllen, legte Kim Jong Un 10 aktuelle wichtige Aufgaben der Parteizellen und 12 grundlegende Charakterzüge der Zellensekretäre dar.
   Die Aufgaben der Parteizellen sind folgendes.
Erstens sind die Genossen und Werktätigen mit der Linie und Politik der Partei standhaft zu bewaffnen.
   Für die Parteizellen ist der ideologische Nährstoff, mit dem man den gesunden menschlichen Zusammenschluss verwirklichen und immer vital tätig sein kann, ist die Linie und Politik der Partei, durchdrungen von Priorität der Volksmassen.
   Die Parteizellen sollen die Genossen und Werktätigen mit der Idee der Partei pausenlos erziehen, sodass sie ein sinnvolles politisches Leben führen und auf dem Weg der Revolution treu bleiben können.
   Den Parteizellen obliegt es, dass die Parteimitglieder und Werktätigen durch die bewundernswerten Siege und Umwälzungen in der Realität die Gerechtigkeit der Parteipolitik als Überzeugung wahrnehmen.
   Zweitens soll die Parteizelle unter den Genossen und Werktätigen die 5-Punkte-Erziehung als A und O die ideologische Arbeit inhaltsreich durchführen.
   Das wirksame Medikament für die revolutionäre Erziehung der Parteimitglieder und Werktätigen sind die Erziehungen mit den revolutionären Traditionen, der Treue, dem Patriotismus, die antiimperialistische und klassenmäßige Erziehung und die moralische Erziehung.
   Diese 5-Punkte-Erziehung stimmt mit der gesetzmäßigen Forderung der revolutionären Praxis und des sozialistischen Aufbaus überein und ist der Hauptinhalt bei der ideologischen Erziehung der Partei, an der man dauerhaft festhalten soll.
   Der Generalsekretär der PdAK erläuterte, wie die Parteizellen die 5-Punkte-Erziehung als Hauptsache offensiv und inhaltsreich durchführen können.
   Im Prinzip, bei der Arbeit erziehen und während der Erziehung arbeiten, sollen die Parteizellen die ideologische Erziehungsarbeit verstärkter durchführen.
   Es ist wirksamer, wenn man die ideologische Erziehungsarbeit nach dem Charakter und der Vorbereitung des Gegenstandes durchführt.
   Drittens soll die Parteizelle das Parteistatut gut studieren und das Parteileben regulär und nach den festgelegten Normen führen.
   Das ist die Existenzweise und das Arbeitsprinzip der Parteizelle, die das Parteileben der Genossen organisiert und leitet.
   Auf alle Fälle sollten die Parteizellen entsprechend der Forderung des Parteistatus das Parteileben organisieren.
   Viertens sollen die Parteizellen die Einstellung der Genossen zur Parteiorganisation erhöhen und die Atmosphäre des selbstbewussten Parteilebens herstellen.
   Die Parteizellen sollen von Genossen mit Nachdruck verlangen, dass sie die Parteizelle als Beschützer des politischen Lebens würdevoll betrachten und die Beschlüsse und Meinungen der Parteiorganisation schwerwiegend annehmen.
   Insbesondere sollten die Funktionäre gestützt auf die Parteizelle arbeiten.
   Fünftens muss die Parteizelle ihre Arbeit auf die konsequente Durchsetzung der Beschlüsse des Parteitages und des ZK der Partei orientieren.
   Die Parteizellen sollten das Parteileben lückenlos organisieren und leiten, sodass die Parteimitglieder bei der Durchsetzung der wichtigen Beschlüsse des Parteitages und des ZK der Partei ihre Aufgaben verantwortungsbewusst und ausgezeichnet erfüllen können.
   Die Parteizellen des Bereichs Wirtschaft spielen dabei eine wichtige Rolle.
   Kim Jong Un erklärte konkret die Aufgaben und Wege der Parteizellen der Bereiche für Metallindustrie, Chemieindustrie, Elektro- und Kohlenindustrie, Maschinenbauindustrie, Eisenbahnwesen, Bau- und Baumaterialien, Landwirtschaft, Leichtindustrie, Fischereiwesen, der staatlichen Wirtschaftsleitungsorgane, Bildung, Gesundheitswesen, Literatur und Kunst, Presse- und Nachrichtenwesen und Sport zur konsequenten Durchsetzung des neuen Fünfjahrplans, dargelegt auf dem 8. Parteitag und fuhr fort.
   Sechstens soll die Parteizelle mit der Kraft der Wissenschaft und Technik die revolutionäre Aufgabe ihres Betriebes verantwortungsbewusst erfüllen.
   Sie sollen dafür sorgen, dass die Parteimitglieder und Werktätigen mit der Idee der Partei für die Gewichtlegung auf Wissenschaft und Technik bewaffnen und die richtige Einstellung zu Wissenschaft und Technik haben.
   Die Massen sollen sich die modernen wissenschaftlich-technischen Kenntnisse aneignen und an der Bewegung für technische Erneuerung aktiv teilnehmen. Dabei spielen die Parteizellen eine große Rolle.
   Die Parteizellen des Bereichs Wissenschaft und Technik sollten die Begabung, Klugheit und Geisteskraft der Wissenschaftler, Forscher und Techniker voll zur Geltung bringen und sie dazu leiten, dass sie in einem kurzen Zeitraum mit ihren Erfolge zum Wirtschaftsaufbau und zur Verbesserung des Volkslebens beitragen.
   Die 7. Aufgabe der Parteizellen in der Gegenwart besteht darin, Mühe zu geben, die Bewerber für den Eintritt in die Partei auszuwählen, sie zu erziehen und zu stählen.
   Den Parteizellen obliegt es, sich regelmäßig mit der Arbeit und dem Leben der Bewerber vertraut zu machen, die Maßnahmen zur Berichtigung der Fehler und Erziehung zu treffen und dafür zu sorgen, dass sie ihre Hauptaufgaben verantwortungsvoll erfüllen, ihnen auch die schwierigen Aufgaben der Betriebe anzuvertrauen und sie in der Praxis zu stählen.
   Ferner muss man sie zum Lernen auffordern, so dass sie das politisch-sachliche Niveau erhöhen, und ihnen die Fähigkeit für Organisierung und Mobilisierung der Massen beibringen, sie unablässig dazu stimulieren, auch im Organisationsleben des Verbandes weiter Vorbild zu sein, so dass sie sich die Qualifikationen und Charakterzüge als Parteimitglied aneignen.
   Die 8. Aufgabe der Parteizellen in der Gegenwart liegt darin, auf die Jugenderziehung besonderes Gewicht zu legen.
   Die Jugend ist der Nachwuchs und das Wechselpersonal der Partei, und die Frage der Jugenderziehung ist die äusserst wichtige Angelegenheit der Parteiorganisationen, die keinen Augenblick außer Acht gelassen oder vernachlässigt werden sollen.
   Die Parteizellen müssen auf die Arbeit des Jugendverbandes immer die Aufmerksamkeit richten, für die Selbständigkeit und das Schöpfertum der Grundorganisationen des Jugendverbandes sorgen und deren Arbeit aktiv beistehen.
   Die 9. Aufgabe der Parteizellen in der Gegenwart ist es, die Umgestaltung der Menschen aktiv zu entfalten und im Kollektiv für die kommunistische Atmosphäre voll zu sorgen, miteinander zu helfen und zu leiten.
   Die Parteizellen müssen die Losung „Einer für alle, alle für einen!“, die beim ganzen Verlauf des Aufbaus unseres Sozialismus riesige Lebenskraft an den Tag gelegt hat, weiter hoch halten und die Massen dazu führen, im Kollektiv die kommunistische Atmosphäre und Moralanschauung herzustellen, miteinander zu helfen und zu leiten.
   Die 10. Aufgabe der Parteizellen in der Gegenwart ist der intensive Kampf gegen die anti- und nichtsozialistischen Erscheinungen.
   Der größte Feind dabei, das Wesen unseres Sozialismus zu verteidigen und dessen Überlegenheit zur Geltung zu bringen, sind heute die anti- und nichtsozialistischen Erscheinungen.
   Bei der Mobilisierung des Vernichtungskampfes gegen Anti- und Nichtsozialismus müssen die Parteizellen ihrer Verantwortung und Rolle gerecht werden.
   Gegen Einheitsspezifizierung, Autoritätsmissbrauch und Korruptionen ist härter vorzugehen.
   Das sind eben die aktuellen 10-Punkte-Aufgaben der Parteizellen.
   Der Erfolg der Zellenarbeit ist voll und ganz von den Qualifikationen und Rolle der Zellensekretäre abhängig.
   Sie sind politische Grundfunktionäre, die für das Partei- und politische Leben der Parteimitglieder verantwortlich sind, und Operatoren, Organisatoren und Vollstrecker der Zellenarbeit und –geschlossenheit.
   Es ist die Forderung der Partei und der Zeit, dass die Parteizellensekretäre geräuschlose Verstärker, die den Parteimitgliedern und Massen die Idee und das Vorhaben der Partei genau übermitteln, und klare Spiegel, die die Partei ebenso genau widerspiegeln, werden sollen.
   Der Generalsekretär erläuterte eingehend die revolutionären und edlen politisch-moralischen Charakterzüge, die sich die Parteizellensekretäre unbedingt aneignen sollen.
   Parteilichkeit, Prinziptreue, politisch gelehrt, Verantwortlichkeit, Vorbildlichkeit, Schöpfertum, Massenverbundenheit, Menschlichkeit, Aufrichtigkeit, Optimismus, Moral und Unbestechlichkeit sind die 12 Charakterzüge der Parteizellensekretäre. Wenn sich die Parteizellensekretäre mit diesen Eigenschaften für Organisation und Massen einsetzen, werden sie freundlich „unseren Zellensekretär“ genannt.
   Die ganze Partei soll der Zellenarbeit aktiv helfen und beistehen, die Reihen der Parteizellensekretäre gut wählen und ihre politisch-sachlichen Qualifikationen erhöhen und für den Stolz und das Ehrengefühl der Parteizellensekretäre sorgen.
   Alle Parteifunktionäre müssen sich planmäßig in die Parteizellen begeben, mit deren Sekretären und Mitgliedern sowie mit den Massen Gespräche führen, um die Ideen und das Vorhaben der Parteizentrale beizubringen und die Abweichungen der Zellenarbeit zu berichtigen und die Probleme zu lösen.
   Unsere Partei hat vor, aus Anlass dieses Treffens einen neuen Wendepunkt der Verstärkung und Geschlossenheit der Parteizellen herbeizuführen und auch künftig auf die Zellenarbeit weiter große Kraft zu legen, um die Geschlossenheit und Kampfkraft der ganzen Partei unablässig zu verstärken.
   Das ZK der Partei ist fest überzeugt davon, dass sich alle Zellensekretäre der ganzen Partei mit außergewöhnlicher Bereitschaft, Entschluss und Kampfgeist mit Leib und See dafür einsetzen werden, ihre Parteizellen in die menschlich fest zusammengeschlossenen, gesunden und vitalen zu verwandeln, um unsere Partei organisatorisch und ideologisch noch fester zu konsolidieren und den großen Marsch des gesamten Volkes für den neuen Sieg beim sozialistischen Aufbau energisch voranzutreiben.
   Jetzt fordert unsere Revolution dringend eine neue Änderung unserer Prägung, und diese große Änderung ist nur durch die grenzenlose Hingabe und Praxis der Parteizellensekretäre zu erreichen.
   Der Generalsekretär der PdAK appellierte an alle, für das Gedeihen unseres großen Staates der Demokratischen Volksrepublik Korea, für die verstärkte Geschlossenheit unserer großen Partei und für das ewige Glück unseres großen Volkes noch kräftiger zu kämpfen.

Quelle: Stimme Koreas – 09.04.2021 (Juche 110) – http://www.vok.rep.kp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s