KP Indiens (maoistisch) zum 50. Jahrestag der Naxalbari Rebellion

Erklärung des Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Indiens (maoistisch), CPI (Maoist), zum 50. Jahrestag der Naxalbari Rebellion vom Mai 2017:

CM 50 YoN

BEGEHT DEN 50. JAHRESTAG DES BEWAFFNETEN AGRARREVOLUTIONÄREN AUFSTANDES VON NAXALBARI IN ALLEN LÄNDLICHEN GEBIETEN MIT REVOLUTIONÄRER BEGEISTERUNG UND INSPIRATION!

DER WEG VON NAXALBARI IST DER EINZIGE WEG FÜR DIE BEFREIUNG DER UNTERDRÜCKTEN MASSEN INDIENS!

LASST UNS DEN IMPERIALISMUS UND FEUDALISMUS VÖLLIG ZERSTÖREN ZU ASCHE IM FEUER DES VOLKSKRIEGS; DER DURCH NAXALBARI GESCHAFFEN WURDE!

LASST UNS DIE NEUDEMOKRATISCHE REVOLUTION ERFOLGREICH MACHEN!

Liebe Genossen, Freunde!

Wie ein Funken eine Flamme wird, zeigte der bewaffnete agrarrevolutionäre Kampf von Naxalbari, im Gebiet von Siliguri Sub-Division im Distrikt Darjeeling in Bengalen, den Weg der indischen Revolution. Seitdem wurde Naxalbari nicht einfach als ein Dorf bekannt, sondern als Symbol eines politischen Weges. Die bewaffnete Rebellion von Naxalbari jährt sich am 23. Mai 2017 zum 50. Mal.

Mit der Inspiration durch die Große Debatte gegen den modernen Revisionismus Chruschtschows und der Großen Proletarischen Kulturrevolution unter der Führung der Kommunistischen Partei Chinas, die vom Genossen Mao geführt wurde, trat eine große Zahl von maoistischen Revolutionären auf die Bühne, einschließlich der ersten Parteiführer wie Genosse Charu Mazumdar und Genosse Kanhai Chatterjee. Seit März 1967 begann die arme Bauernschaft gegen die Grundbesitzer und die Geldverleiher zu rebellieren und besetzte deren Land. Als durch die Befehle des damaligen Führer der Kommunistischen Partei Indiens (Marxisten) und Innenministers in der Bundesstaatsregierung Jyoti Basu die Regierung mit ihren bewaffneten Polizeikräften am 23. Mai einen Angriff auf die Bauern im Dorf Naxalbari startete. In dem bewaffneten Konflikt starb ein Polizist. Am 25. Mai eröffnete die Polizei willkürlich das Feuer auf das Volk in dem Dorf Prasadjote, bei dem elf Personen, einschließlich acht Frauen und zwei Kindern, ihr Leben ließen. Das Radio Peking beschrieb die Rebellion von Naxalbari als „Frühlingsdonner“. Innerhalb kürzester Zeit verbreitete sich der Funke von Naxalbari im Land, nach Srikakulam (Andhra Pradesh), Mushahari (Bihar), Lakhimpur-Kheri, Terai (Uttar Pradesh), Debra-Gopi Ballavpur, Birbhum, Sonarpur, Kanksa (Bengal), Punjab, Kerala, Tamilnadu, Odisha, Kashmir, Asom und Tripura. Der Guerillakrieg der bewaffneten Bauernschaft gegen die Polizei, paramilitärischen Kräfte und die indische Armee, die mit Unterstützung der Landbesitzer kam, versetzte die Landbesitzer und Imperialisten in Schrecken. Diese revolutionäre Welle hatte nicht nur Auswirkungen auf die ländlichen Gebiete, sondern auch auf die städtischen Gebiete. Es gab ein hohes Maß des Stadtguerillakrieges in der Hauptstadt Bengalens, Kolkata, unter Führung der Studenten und der Jugend.

Die große Rebellion von Naxalbari ist ein Ergebnis der schöpferischen Anwendung des Marxismus-Leninismus-Maotsetungideen, des Weges des langandauernden Volkskrieges, des Aufbaus der Volksarmee mit der Aufgabe die neudemokratische Revolution erfolgreich zu führen, der gebietsweisen Ergreifung der Macht durch den bewaffneten Kampf, in dem erst die ländlichen Gebiete befreit werden und dann schließlich die Städte eingekreist werden, um den Sieg im ganzen Land zu erringen – unter den spezifischen Bedingungen Indiens. Dies ist ein Schlag für den tief verwurzelten Revisionismus in der indischen Revolution. Dies ist ein untrennbarer Teil der sozialistischen Weltrevolution. Es ist ein Bruch mit dem Revisionismus und unter Führung des Marxismus-Leninismus-Maotsetungideen stand es als großer Anfang für die Bildung einer maoistischen revolutionären Partei, für einen echten politischen Weg, eine Strategie, eine Kampfmethode und eine Methode der Führung. In einer Weise ist dies eine große Wende und ein qualitativer Sprung in der Geschichte der indischen Revolution.

Die Kommunistische Partei Indiens (Marxisten-Leninisten) wurde unter Führung des Genossen Charu Mazumdar gebildet, der den großen Kampf von Naxalbari führte. Das Maoistische Kommunistische Zentrum wurde unter der Führung des Genossen Kanhai Chatterjee gegründet, das derselben Theorie, demselben Weg und der Strategie folgte. Sie führten die damalige revolutionäre Welle. Obwohl die Strategie dieser Revolution richtig war, sah sich die Bewegung, aufgrund von Fehlern in der Taktik, den zerstörerischen Aktivitäten der rechten Kräfte und der reaktionären Repression der herrschenden Klassen im gesamten Land, mit schweren Verlusten und Rückschlägen in der Mitte des Jahres 1972 konfrontiert. Opportunisten und Störelemente spalteten und schwächten die Partei.

Wirkliche Revolutionäre zogen wichtige Lehren aus Naxalbari und machten Anstrengungen mit starkem Willen und Opferbereitschaft, um die drei magischen Waffen – die Partei, Volksarmee und Einheitsfront – zu entwickeln. Die revolutionäre Bewegung stieg noch einmal wie eine Welle an. Die revolutionären Kräfte reorganisierten sich. Diese revolutionären Kräfte halten jetzt die Naxalbari-Linie in fast 20 Bundesstaaten unseres Landes hoch. Jene, die diese Linie hochhielten, waren seit damals Naxaliten und jetzt wurden sie mehr und wurden Maoisten. Sie hoben die Alternative der revolutionären Politik wirksam hervor und galten als die gefährlichsten Elemente für die ausbeutenden herrschenden Klassen. Dies ist der Grund, warum wir die revolutionäre Linie von Naxalbari hochhalten müssen, die den Weg ebnete für solch eine Entwicklung und Ausbreitung in den letzten 50 Jahren, und warum wir sagen, dass sie unbesiegbar ist.

  1. Naxalbari war ein Schlag gegen den Revisionismus, der in Indien verwurzelt war.
  2. Naxalbari vereinte jene, die unermüdlich für den Aufbau der revolutionären Bewegung im Land arbeiteten.
  3. Naxalbari nahm den Marxismus-Leninismus-Maoismus als leitende Theorie für seine Praxis an.
  4. Naxalbari definierte den Charakter der indischen Gesellschaft und den Hauptwiderspruch unter den fundamentalen Widersprüchen der indischen Gesellschaft richtig.
  5. Naxalbari zeigte klar die Bestimmung der indischen demokratischen Revolution, des revolutionären Weges, der revolutionären Strategie, der revolutionären Taktik, der revolutionären Ziele und den Kräften der Revolution.

Die Fragen, die Naxalbari aufbrachte, haben enorme historische Bedeutung. Der gegenwärtige Kampf steht fest auf ihnen. Die ausbeutenden herrschenden Klassen haben viele militärische Offensiven und Kampagnen geführt, beginnend mit „Steeplechase“ bis zur „Operation Green Hunt“, ohne Unterbrechung seit den vergangenen 50 Jahren, um den Kampf zu beseitigen. Fast 20.000 Personen haben ihre Leben gegeben für das Ziel der Revolution. Sie sagten Naxalbari stirbt nicht. Sie sagten Naxalbari ist unbesiegbar. Naxalbari bewies die historische Tatsache, dass ein kleiner Funke zu einem Präriefeuer werden kann. Die Linie des langandauernden Volkskrieges bewahrheitet die Tatsache, dass die revolutionäre Bewegung von isolierten Plätzen zu großen Gebieten voranschreitet.

Revolutionäre Volkskomitees (RPCs) wurden in vielen strategischen Gebieten in Indien geschaffen und halten die alternative Macht unter dem Volk aufrecht. Das Volk der Gebiete der revolutionären Bewegung kämpft militant gegen die imperialistische Neue Wirtschaftspolitik der indischen herrschenden Klassen. An Plätzen, wo die RPCs fest sind, kämpft das Volk für „Jal-Jungle-Zameen-Ijjat-Adhikar“ auf begeisterte Art. Sie fegten die Kompradorkapitalisten aus den Gebieten von Singur, Nandigram, Lalgarh, Lohandiguda, Dhurli-Bhansi und Paradeep hinweg. Dandakaranya und Bihar-Jharkhand standen fest als Zentren des Massenkampfes gegen die Politik der herrschenden Klassen, besonders der Brahmanischen Hindufaschisten, die das Land weiter für die Ausbeutung der Imperialisten geöffnet haben. Diese Gebiete haben sich als Kampfzentren auf höherer Ebene entwickelt, sie halten die Naxalbari-Linie hoch und setzen das Erbe der heroischen Naxalbari-Revolution fort. Dies ist der Grund, warum die ausbeutenden herrschenden Klassen und ihre Besitzer einen totalen Krieg gegen diese Gebiete ausrufen.

Liebe Genossen und Freunde!

Strategien werden geformt, um die revolutionäre Bewegung im Land auf eine in den vergangenen fünf Jahrzehnten beispiellose Art zu beseitigen, wie im Treffen von Delhi vor kurzem. Sie nahmen eine Politik an, um den Krieg gegen das Volk zu intensivieren, mit dem festen Beschluss das Erbe von Naxalbari und die gegenwärtigen Maoisten zu eliminieren. Es würde keine Grenze mehr geben für Drohnen und Hubschrauber am Himmel, Polizei und paramilitärische Kräfte in den Wäldern, für Angriffe, Morde, Gewalttaten, Zerstörung von Häusern, Vernichtung von Früchten und Plünderung von Dörfern durch die bewaffneten Kräfte. Angriffe würden verstärkt zielen auf Demokraten, Studenten, Intellektuelle, Patrioten, Nationalisten, Werktätige und pro-Volks-Kräfte in den Städten. Die gegenwärtigen Bedingungen machen es klar, dass die Klassenpolarisation in klaren Ausmaßen zunehmen wird im Land und der Klassenkrieg eine sehr scharfe Form annehmen wird. Dies ist die Zeit solchen schwierigen Bedingungen fest zu begegnen und auf der revolutionären Linie von Naxalbari voranzuschreiten. Lasst uns alle revolutionären Kräfte, die mit vielen Hürden konfrontiert waren beim Hochhalten der Linie von Naxalbari, die gegenwärtigen Bedingungen als eine Herausforderung annehmen und unbeirrbar erklären, dass die Naxalbari-Linie gewinnen wird.

Kommt Genossen! Freunde! Schriftsteller, Poeten und Künstler, Studenten und Intellektuelle, Journalisten, Werktätige, Frauen, Anwälte, Doktoren und alle pro-Volks-Kräfte! Lasst uns die Fahne von Naxalbari hochhalten! Lasst uns darauf vorbereiten, die Fahne der bewaffneten Revolution hochzuhalten. Lasst uns die Ausbeutung durch die Imperialisten beerdigen. Lasst uns die Neudemokratische Revolution des Landes zu einem Erfolg zu führen. Begeht den 50. Jahrestag von Naxalbari in all den Städten und Dörfern mit Enthusiasmus und der Härte des Kampfes. Macht alle und jeden, der Naxalbari liebt, zu einem Teil dessen. Begeht den Jahrestag in einer revolutionären Atmosphäre vom 23. bis 29. Mai.

Naxalbari ist der einzige Weg! * Es lebe der Marxismus-Leninismus-Maoismus! * Nieder mit allen Arten des Revisionismus! * Nieder mit dem Imperialismus, Feudalismus und dem komprador-bürokratischen Kapitalismus! * Zerstört die Macht der ausbeutenden herrschenden Klassen und errichtet die revolutionäre Volksstaatsmacht der Selbstregierung! * Die Massen haben nichts ohne die revolutionäre Partei, Volksarmee und Volksstaatsmacht! * Es lebe der bewaffnete agrarrevolutionäre Krieg! * Es lebe die indische neudemokratische Revolution!

Mai 2017

Mit revolutionären Grüßen

Zentralkomitee

Kommunistische Partei Indiens (maoistisch)

Dies ist eine nicht autorisierte Übersetzung des englischen Originals, das auf www.maoistroad.blogspot.de einsehbar ist (Quelle).

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s